Nikuman Rezept (chinesische gedämpfte Knödel (Dumplings) mit Schweinefleischfüllung)

Wir machen fisch gedämpfte, japanische Dumplings mit Schweinefleischfüllung, genannt Nikuman. Dieses Rezept eignet sich perfekt für kalte Tage. Ein hausgemachter Teig und eine selbst gemachte Fleischfüllung eignen sich am Besten. Dies wird zwar etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber das Ergebnis ist es definitiv Wert.

Nikuman

Küchenstil Chinesisch
Portionen 8 Stück
Kochzeit 60 Minuten Das Einlegen der Shiitake Pilze und die Rastzeit des Teiges sind nicht in der Kochzeit berücksichtigt.
Übersetzer MichelleTurisser
Teig
  • 250 g Mehl (Type 550)
  • 1 TL Trockenhefe
  • 5 g Backpulver
  • 25 g Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 1 EL Sesamöl
  • 130 ml Lauwarmes Wasser mit dem Sud der Shiitake Pilze und der Shrimps kombiniert
Fleischfüllung
  • 150 g dünn geschnittene Scheiben Schweineschulter
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Soja Sauce
  • 1 TL Austernsauce
  • 1/8 TL fünf Gewürze Pulver
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 1 TL Sesamöl
  • 100 g Kohlblätter
  • 40 g Große Frühlingszwiebeln (Naganegi)
  • 1 EL Ingwer zerhackt
  • 2 getrocknete Shiitake Pilze
  • 5 g getrocknete Shrimps
Küchengeräte
  • 8 Stück Backpapier 5x5cm
* 1 Esslöffel (EL) = 15 ml, 1 Teelöffel (TL) = 5 ml

Anleitungen

  1. Lasst uns die Zutaten schneiden. Diese getrockneten Pilze wurden vorab gewaschen und wurden über Nacht im Kühlschrank in Wasser eingelegt. Drückt das überschüssige Wasser aus den Pilzen.
  2. Entfernt den harten Teil des Strunks. Schneidet diese dünn auf und schneidet die Pilzkappen in kleine Stücke.
  3. Die getrockneten Shrimps wurden ebenfalls vorab gewaschen und für etwa eine Stunde in lauwarmen Wasser eingelegt. Drückt auch hier das überschüssige Wasser aus.
  4. Schneidet die Shrimps in kleine Stücke.
  5. Lasst und die Brühe für den Teig machen. Seiht das restliche Shrimpwasser sowie das Pilzwasser durch ein Sieb in einen Messbecher. Gießt die Mixtur mit heißen Wasser auf bis ihr gesamt 130ml Flüssigkeit habt.
  6. Nun machen wir den Teig für Nikuman. Gebt Backpulver, Trockenhefe, Zucker und Salz zum Mehl. Rührt die Mischung mit einem Holzspachtel leicht durch.
  7. Gebt Sesamöl hinzu rührt nochmals um.
  8. Mischt stufenweise die vorbereitete, lauwarme Brühe unter.
  9. Wenn das Mehl grob vermischt ist, reinigt den Spachtel.
  10. Sammelt das Mehl mit eurer Hand zusammen und knetet den Teig bis er glatt ist und die Teigschüssel sauber ist.
  11. Streut Mehl auf ein Brett und setzt den Teig darauf. Knetet ihn für weitere zehn Minuten. Gebraucht euer Körpergewicht um den Teig ordentlich zu kneten.
  12. Wie im Video gezeigt, wird die Textur des Teiges glatt und weich.
  13. Formt ihn zu einem Ball und gebt ihn zurück in die Teigschüssel. Bedeckt die Schüssel mit Frischhaltefolie.
  14. Der Teig kann nun aufgehen. Verwendet hierfür eine Styropor-Box gefüllt mit etwa 40° heißem Wasser. Schüttet etwas heißes Wasser in die Box und testet die Temperatur. Setzt die Teigschüssel vorsichtig in das heiße Wasser. Lasst den Teig nicht nass werden.
  15. Lasst die Teigschüssel etwa 30 Minuten im heißen Wasser. Wenn ihr keine Styropor-Box habt, bedeckt die Teigschüssel und haltet sie warm bis der Teig etwa die doppelte Größe hat.
  16. Dämpft das Kraut etwa eine Minute und kühlt es in einem Sieb ab.
  17. Entfernt den harten Strunk des Weißkraut Blattes und schneidet diesen in feine Stücke. Schneidet das restliche Blatt in 2cm dicke Streifen und dann in feine Stücke.
  18. Gebt das Kraut in ein Küchenpapier und drückt das überschüssige Wasser aus.
  19. Lasst uns nun die Frühlingszwiebel schneiden. Macht gleichmäßige, diagonale Einschnitte in den Frühlingszwiebel und dreht ihn dann um. Wiederholt dies auf der anderen Seite.
  20. Schneidet den Frühlingszwiebel auseinander. Legt die beiden Hälften nebeneinander und schneidet ihn in feine Stücke.
  21. Schneidet den Ingwer auf und hackt ihn in feine Stücke.
  22. Nun lasst und die Fleischfüllung für die Nikuman machen. Schneidet die Schweinefleisch-Scheiben in 5mm große Stücke und gebt sie in eine Schüssel. Fügt Salz, Pfeffer, Zucker, Soja Sauce, Austernsauce, fünf Gewürze Pulver und Sesamöl hinzu und knetet die Mischung leicht durch.
  23. Gebt noch Speisestärke zum Fleisch und knetet die Mischung nun gleichmäßig durch.
  24. Fügt nun Kraut, Frühlingszwiebel, Ingwer, Shiitake Pilze und Shrimps hinzu und mixt es gleichmäßig durch.
  25. Reinigt eure Hände und teilt die Fleischmischung in vier Teile.
  26. Bestreicht eure Hände leicht mit Öl und formt acht Bälle aus der Füllung.
  27. Nach etwa 30 Minuten solltet ihr prüfen, ob der Teig auf das Doppelte aufgegangen ist. Wenn ja, holt die Schüssel heraus.
  28. Entfernt die Frischhaltefolie und knetet den Teig gut durch, um die Luft aus dem Teig zu bekommen.
  29. Gebt den Teig auf eine bemehlte Fläche und rollt ihn zu einem Zylinder. Schneidet den Teig in acht gleiche Stücke.
  30. Formt jedes Stück zu einem Ball und haltet deren Oberfläche glatt.
  31. Bedeckt den Teig mit einem nassen, gut ausgedrückten Küchentuch und lasst ihn für zehn Minuten rasten. Dieser Prozess wird den Teig weicher machen und er lässt sich dann leichter formen.
  32. Nun lasst uns den Teig füllen. Gebt den Teig auf ein bemehltes Brett und presst ihn mit eurem Handballen flach. Rollt den Teig mit einem Nudelholz bis er einen Durchmesser von etwa 10cm hat.
  33. Drückt den Rand des Teiges flach um ihn dünner zu machen.
  34. Gebt die Füllung in die Mitte des Teiges und faltet den Teig rundum Stück für Stück ein.
  35. Zieht die geformten Falten nach oben in die Mitte des Teiges.
  36. Dreht den Dumpling um die eigene Achse und faltet den Teig nach oben bis die Füllung ganz eingeschlossen ist.
  37. Platziert die Nikuman auf kleine Backpapierstücke. Ihr solltet nun acht Stück Nikuman haben.
  38. Heizt den Dämpfer vor bis das Wasser heiß ist. Dann schaltet den Herd aus und gebt die Nikuman in den Dämpfer. Lasst etwas Platz zwischen den Nikuman, damit sie nicht aneinander kleben.
  39. Umwickelt den Deckel des Dämpfers mit einem Küchentuch. Dies wird verhindern, dass Wasser vom Topfdeckel tropft. Lasst die Nikuman 10 bis 20 Minuten im Topf.
  40. Wenn die Nikumen halb aufgegangen sind, schließt den Topf und kocht das Wasser wieder auf.
  41. Wenn das Wasser kocht, reduziert die Hitze wieder. Dämpft die Nikuman für 15 Minuten.
  42. Serviert die Nikuman auf einer Servierplatte.
  43. Das gut gewürzte Schweinefleisch wird den Nikuman einen hervorragenden Geschmack verleihen.

Rezept Hinweise

Dieses Rezept verwendet Trockenhefe und Backpulver, damit der Teig auch sicher aufgeht. Die beste Temperatur um Hefe zum aufgehen zu bringen ist 28° - 35° C. Sollte die Temperatur über 38° steigen wird die Hefe nicht richtig aufgehen und bei 60° wird die Hefe kaputt gehen.
Ihr könnt die Nikuman für den späteren Gebrauch in den Gefrierschrank geben, dies ist großartig, wenn es einmal schnell gehen muss.

This post was last modified on 04/26/2019

Share
Cooking with Dog

FOLLOW ME! Cooking with Dog is a YouTube cooking show featured by a canine host Francis and a mysterious Japanese Chef whose real name is not disclosed.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked*